Meine Sicht der Dinge.

  Startseite
    Zwischengedanke
    Zwischenmenschlich
    Zwischenbericht
    Zwischenakt
    Zwischenfall
    Zwischending
  Über...
  Archiv
  Entschlüsselt
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Acute Angles
   
   Blogplan
   Rettet das Internet
   Ehrensenf
   (anti) BILDblog
   
   Entartete Worte




  Letztes Feedback



button

http://myblog.de/lichtschreiberin

Gratis bloggen bei
myblog.de





Heiterkeit

Es gibt einen Film, der mich manchmal mit feuchten Augen lächeln lässt. Und das ist verdammt selten bei mir.
"Viel Lärm um nichts" mit Kenneth Brannagh und Emma Thompson. Ich habe mir neulich die DVD geholt, zu meiner Enttäuschung ohne Englische Tonspur (ich dachte sowas gibts gar nicht). Dennoch ... der Charme dieses Filmes hüpft frühlich am Rande des Kitsches entlang - und wäre die Besetzung nicht so hervorragend, dann würde er sicherlich ein ums andere Mal abstürzen.

Die heiteren Passagen auf einem italienischen oder spanischen Weingut, in sommerlicher Sonne, sie sind ein kleines Stückchen gefilmtes Paradies. Immer, wenn ich an Utopien denke, an eine positive Vision der menschlichen Entwicklung, dann denke ich an diese Passagen. Ein guter, alter Patriarch, der liebevoll und gütig seinen Hof führt. Ein Hof, kein Palast. Kein Gold an den Wänden, kein Marmorner Fußboden. Aber nützlich und gemütlich, großzügig genug. Die Vorräte sind üppig, ein jeder hat sein Auskommen und Zeit zum Feiern ist auch.

Jeder weiß, wohin er gehört. Ein Leben lang sind Arbeit, Essen und Heim sicher. Mag dieses Heim für eine Magd auch nur ein sauberes Bett im Gemeinschaftsraum sein. So herrlich einfach. Die Sorgen der Welt sind so weit fort wie die Grenzen der Ländereien. Ein bisschen naiv. Erholsam naiv. So eine kleine Welt.

26.5.06 23:03
 


Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


marinasa (27.5.06 08:48)
Ja das ist das einfache Leben, mit dem was man hat leben können und sich auf den eigentlichen sinn des Lebens besinnen.
Sowas hätteste auch in mein Forum setzen kömnnen :-)
Wir haben übrigens auch ab Montag einen Namen, einfach-glücklich-leben
Marina


Light / Website (27.5.06 11:20)
Lach, Marina, erst kommt mein Blog, dann Dein Forum. :-) Und Du hast Dir ja was vorgenommen mit dem Namen ...


marinasa (27.5.06 21:31)
Wieso? findeste den namen nicht gut?
Ich denke er umfasst alles was der Mensch möchte.
Aber ich hab endeckt das Du dich zumindest registriert hast, da freu ich mich doch und bestimmt schaust Du auch mal ein, und wenn Du eher der Fragen steller bist:-) dann tu es doch, ach mach mal ich freu mich drauf.


Deliah / Website (29.5.06 00:33)
Manchmal weiß ich nicht, ob solch ein Leben in Einfachheit nicht viel schöner wäre als dieser ganze Quatsch, den wir ach so flexiblen Menschen uns antun...naja...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung